Unser Bio Gemüse Angebot

Gemüse offenverkauf

Gemüse abo

gemeinschafts-acker

jetzt bestellen

Wir produzieren gesundes, biologisches Gemüse aus der Region- zugänglich und erschwinglich für alle interessierten Menschen. Unser Ziel: bio für alle- fair, solidarisch und regional.

FLyer herunterladen

Offenverkauf

Bei uns im Selbstbedienung-Laden kannst du täglich bis um 21 Uhr mit Bargeld oder via TWINT einkaufen. Du wirst uns sicherlich ab und an spontan antreffen. Für eine persönliche Beratung oder einen speziellen Wunsch kontaktierst du uns am besten im Voraus, dann können wir einen passenden Termin vereinbaren.

Gerne bereiten wir für dich Geschenk- Körbe zu einem besonderen Anlass, ein individuelles Gemüse- Kistchen, ein feines Natura Beef Mischpaket und viele weitere Leckerein vor. Ausserdem findest du unsere Produkte im Bio & Unverpackt Laden in Oberbipp und während der Hauptsaison ist eine saisonale Auswahl auf dem Steinhof (SO) bei Melinda Ackermann erhältlich.

Abo-Kistchen

Dein Gemüsekistchen startet wetterbedingt ab Ende April und wird während der Hauptsaison wöchentlich, der Nebensaison zwei-wöchentlich an das ausgewählte Depot zur Abholung ausgeliefert. Du wählst die Grösse deines Abos aus. Die Gemüsekulturen werden von uns gewählt, da wir Erfahrungswerte und regionale sowie saisonale Gegebenheiten berücksichtigen. Auf Wunsch kannst du im Voraus einzelne Gemüsekulturen grundsätzlich von deinem Abo-Kistchen für das ganze Jahr ausschliessen.

Für unsere Preise orientieren wir uns an der Spannweite der Empfehlungen von Bio Suisse. Beim Abo profitierst du von rund 25% Ermässigung auf den Offenverkaufspreis. Dein Abo beinhaltet Gemüse im Wert vom wöchentlichen Preis über das ganze Jahr gesehen. Dies bedeutet, dass es in der Hauptsaison manchmal deutlich mehr Gemüse gibt als in der Nebensaison. Ausserdem unterliegt der Wert unserer Nahrungsmittel den umweltbedingten und saisonalen Schwankungen des Angebots. Wir danken dir für dein Verständnis, dass wir solidarisch mit den Ressourcen umgehen. Wir fühlen uns verpflichtet, dich jeweils über das Geschehen auf dem Acker auf dem Laufenden zu halten. Transparenz und Kommunikation sind uns wichtig, gerne darfst auch du uns deine Rückmeldung zur Lieferung mitteilen.

Gemeinschaftsacker

Du wählst eine für dich passende Länge quer durch unseren Gemeinschaftsacker aus. Anschliessend werden die Parzellen von uns vorbereitet und wetterabhängig im Frühling zum ersten Mal mit verschiedenen Gemüsesorten bepflanzt. Du hast jederzeit die Möglichkeit den Gemüseacker zu besuchen, wir beschriften dein Abteil mit einem persönlichen Schild. Sobald das erste Gemüse erntereif ist, informieren wir dich schriftlich. Von da an bist du selbstständig für die Ernte verantwortlich. Die Pflege und das Setzen weiterer Kulturen während des Jahres übernehmen wir weiterhin für dich.

Solltest du einmal verhindert sein oder möchtest einen Teil von deiner Ernte für Andere freigeben kannst du deinen Abschnitt mit einem Symbol entsprechend kennzeichnen. Wenn du möchtest, können wir das für dich übernehmen, sobald du uns benachrichtigst.

Je nach Wetter gibst du Ende Oktober / November deine Parzelle geräumt an uns zurück. Die genauen Termine zur Übergabe und Rückgabe werden gesondert mitgeteilt. Du hast über den Winter die Möglichkeit für einen Betrag von 20.-/ Monat dein Gemüse bei uns zu lagern.

Der Gemeinschaftsacker ist unser Angebot, welches jedem Menschen den Zugang zu Bio-Gemüse ermöglicht. Dies erreichen wir durch einen reduzierten und einen solidarischen Beitrag. Der monatliche Mindest-Beitrag für einen Meter quer durch unseren vorbereiteten Gemüse-Acker beträgt 50.- Dieser Preis ist symbolisch und für jeden erschwinglich. Damit ermöglichen wir allen Menschen den Zugang zu gesundem, natürlichem Gemüse. Als Ausgleich gibt es den solidarischen Beitrag ab 100.- pro Monat, welchen du selbst wählst.

preis.wert wert.voll wert.schätzend

Bio ist viel mehr Wert als nur eine Zahl und wir möchten dem Grundrecht nach gesunder Nahrung gerecht werden, indem wir dich bestimmen lassen, was du bezahlen kannst und was dir unser Gemüse und unsere Arbeit wert ist. So gehen wir individuell auf deine Lebenssituation und Wertschätzung ein.

Wenn du möchtest kannst du auf dem Sunnahof mitwirken- Sei dies als Helfer beim Ernten oder beim gemeinsamem Beikraut Jäten.

Als Ausgleich gibt es preis.wertes Bio-Gemüse.

Cookie-Richtlinie Diese Website verwendet Cookies.
akzeptieren